Prüfungen

Vor der praktischen Prüfung kommt erst die theoretische Prüfung. Hierzu müssen Sie unbedingt Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mitbringen.

Wir begleiten Sie zum TÜV und ein Mitarbeiter unserer Fahrschule ist während Ihrer Prüfung im Vorraum anwesend.

Das bedeutet, dass Sie immer einen Ansprechpartner haben, der bei unerwarteten Schwierigkeiten für Sie da ist.

Es ist jemand da, der sich mit Ihnen freut, wenn Sie den Prüfungsraum verlassen…… oder der Sie tröstet, wenn es mal nicht geklappt hat. Das kann schon mal vorkommen.

Es verstößt gegen unsere Prinzipien, Sie bei Prüfungen nicht zu begleiten.

Sie haben sich für uns als IHRE FAHRSCHULE entschieden, also bleiben wir bei dieser ersten großen Prüfung für Sie an Ihrer Seite. Wir schaffen das gemeinsam!

Was passiert bei der praktischen Prüfung?

Nichts Neues! Wir bilden Sie aus und bereiten Sie auf diesen wichtigen Tag intensiv vor. Sie müssen dem Prüfer nur zeigen, was Sie können! Das Werkzeug dazu haben wir Ihnen gegeben und nun machen Sie das, was Sie am liebsten machen. AUTOFAHREN! Klingt einfach und es ist einfach. Fragen Sie doch mal in Ihrem Bekanntenkreis bei denen nach, die wir Mobil gemacht haben. Die praktische Prüfung ist nicht schwer! Darauf geben wir Fahrlehrer Ihnen unser Wort. Und noch etwas kann ich Ihnen garantieren: Es gibt keine bösen oder schlecht gelaunten Prüfer!

Wir pflegen ein offenes, kameradschaftliches und ehrliches Verhältnis mit allen Mitarbeitern des TÜV, weil wir sehr lange mit den Prüfern zusammen arbeiten und diese mit uns!

Es funktioniert wunderbar……

Aktuelle Informationen zur Terminierung von praktischen Prüfungen!

Die Wartezeit von der Beantragung einer prakt. Prüfung bis zum Prüfungstag dauert im Moment bis zu vier Wochen.

Das liegt aber leider daran, dass es unerwartet viele Führerscheinbewerber gibt und der TÜV leider nicht ausreichendes Prüfungspersonal besitzt.

Auf diesen Umstand haben wir leider keinen Einfluss, bemühen uns aber, frühzeitig ihre Prüfung bereits während der Halbzeit Ihrer praktischen Ausbildung zu beantragen.